Start > Laktose

Laktose

Laktose ist ein Zucker, der in der Milch von Säugetieren vorkommt. Die meisten Milchprodukte enthalten Laktose. Eine große Menge Laktose sorgt meistens für mehr Milch. Um dieses Ergebnis zu erzielen, müssen die Kühe gesund sein und keine negative Energiebilanz haben. Die Tagesfutterration von Milchkühen ist ausgewogen. Das sorgt dafür, dass viel Glukose in die Blutbahn übergehen und die Kuh viel Milch produzieren kann.

Absinken des Laktosegehalts

Der Laktosegehalt sinkt bei Kühen ab, wenn sie älter werden. Der Grund ist meistens eine unausgewogene Tagesfutterration. Häufig steht dann im Pansen zu wenig lösliches Protein zu Verfügung, da die Tiere zu viel träge Energie fressen, wodurch die Pansenverdauung träge verläuft. Ist das der Fall, werden die Pansenbakterien nicht optimal arbeiten können und die Laktoseproduktion wird zu niedrig bleiben. Die Kuh gibt dann weniger Milch pro Tag.

 

Das Absinken von Laktose kann auch Gesundheitsprobleme, verminderte Futteraufnahme und eine verringerte Laktoseproduktion mit sich bringen.

Laktose Laktation Energiebilanz Milchprodukte Futteraufnahme Pansenverdauung Pansenbakterien Glycerol 80 % Sättigungsgrad Glycerol 99,5 % Sättigungsgrad Silomais-Pellets Aufgeschlossene Stärke Laktierende Sauen

WIE KÖNNEN WIR IHNEN HELFEN?

WOMIT KÖNNEN WIR IHNEN HELFEN?
Haben Sie interesse an unseren Produkten? Nehmen sie dann Kontakt auf mit +31 (0)36-84 500 68
oder füllen Sie unser Kontaktformular ein.
© COPYRIGHT 2015 DACAM. ALLE RECHTE VORBEHALTEN